Danke, Margrith!

Unsere Sigristin, Margrith Aeschlimann, geht in Pension. Im Interview berichtet sie von ihrer Arbeit, ihrem Erleben und Ergehen. Danke dir, Margrith, für alles!
Aber für Margrith, und für alle anderen, gibt es viele Aktivitäten, um an unserer lebendigen Kirchgemeinde teilzuhaben. Viel Spannendes dazu im Blatt.

KGBlattSeptOkt2019